Herzlich willkommen in Ihrer

Damian Apotheke am Sand

Wir sind ein moderner, kundenorientierter Dienstleister im Gesundheitswesen.

Zu unseren zahlreichen Leistungen gehören neben der allumfassenden Arzneimittelversorgung auch Angebote aus den angrenzenden Bereichen – wie Inkontinenzversorgung, modernes Wundmanagement, Kompressionsstrümpfe, Diabetikerbedarf, ganzheitliche Körperpflege und vieles mehr.

QUALITÄT, SERVICE und GUTE BERATUNG werden bei uns groß geschrieben!

Dr. Barbara und Dr. Mario Schuler

Ihre Damian Apotheke am Sand bringt´s

Ihre Damian Apotheke am Sand ist jederzeit dabei! Wann und wo Sie wollen. Bestellen Sie Ihre Medikamente einfach per App und lassen sich diese direkt liefern oder holen sie selbst ab.

Die App finden Sie im Play - bzw. im App-Store unter dem Namen: "DAMIAN APOTHEKE AM SAND". Oder scannen Sie einfach einen der QR-Codes rechts!

Es drückt, hämmert, pocht oder sticht im Schädel – schon Kinder und Jugendliche klagen häufig über Kopfschmerz. Meist verschwindet der Schmerz wieder von allein. Medikamente gegen Kopfschmerzen sollten Kinder jedoch nur nach ärztlicher Rücksprache bekommen, denn nicht jedes Medikament ist für junge Menschen geeignet. Und schon bei Kindern kann sich ein medikamentenbedingter Dauerkopfschmerz entwickeln, wenn sie regemäßig Schmerzmittel einnehmen. Nach Angaben der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) haben bis zum 12. Lebensjahr rund 90 Prozent der Jungen und Mädchen bereits Erfahrungen mit Kopfschmerzen, bis zu zwölf Prozent davon leiden unter Migräne.

Allgemein wird unterschieden zwischen primärem und sekundärem Kopfschmerz: Beim primären Kopfschmerz ist der Kopfschmerz selbst die Erkrankung. Dazu zählen Migräne, Cluster- und Spannungskopfschmerzen, wobei letztere am häufigsten sind. Von sekundärem Kopfschmerz spricht man, wenn der Schmerz ein Symptom einer anderen Erkrankung ist. Er kann beispielsweise durch einen grippalen Infekt, eine Fehlsichtigkeit oder auch durch den Genuss von Alkohol hervorgerufen werden... [mehr ...]