Herzlich willkommen in Ihrer

Damian Apotheke am Sand

Wir sind ein moderner, kundenorientierter Dienstleister im Gesundheitswesen.

Zu unseren zahlreichen Leistungen gehören neben der allumfassenden Arzneimittelversorgung auch Angebote aus den angrenzenden Bereichen – wie Inkontinenzversorgung, modernes Wundmanagement, Kompressionsstrümpfe, Diabetikerbedarf, ganzheitliche Körperpflege und vieles mehr.

QUALITÄT, SERVICE und GUTE BERATUNG werden bei uns groß geschrieben!

Dr. Barbara und Dr. Mario Schuler

Ihre Damian Apotheke am Sand bringt´s

Ihre Damian Apotheke am Sand ist jederzeit dabei! Wann und wo Sie wollen. Bestellen Sie Ihre Medikamente einfach per App und lassen sich diese direkt liefern oder holen sie selbst ab.

Die App finden Sie im Play - bzw. im App-Store unter dem Namen: "DAMIAN APOTHEKE AM SAND". Oder scannen Sie einfach einen der QR-Codes rechts!

Wenn der Magen gereizt ist

Aufstoßen, Übelkeit, Magenschmerzen oder Appetitlosigkeit sind Anzeichen für eine akute Entzündung der Magenschleimhaut, einer Gastritis. Schätzungen zufolge bekommen zirka 23 Prozent der Frauen und 18 Prozent der Männer im Laufe ihres Lebens eine akute Gastritis mit deutlich spürbaren Beschwerden. Mit dem Alter steigt das Risiko.

Oft verläuft eine Magenschleimhautentzündung chronisch. Eine der häufigsten Ursachen einer Gastritis ist eine Infektion mit Helicobacterpylori-Bakterien. Diese Bakterien stören die Regulierung der Magensäureproduktion. Es kommt zu einer Übersäuerung, die die Magenschleimhaut und Magenwand schädigt. Die Einnahme von entzündungshemmenden Schmerzmitteln, wie ASS oder Ibuprofen, kann ebenfalls zu einer Gastritis führen, da sie die Bildung des schützenden Magenschleims stört.

Bei einer akuten Gastritis klingen die Beschwerden mit Einnahme von Medikamenten in der Regel nach einiger Zeit von selbst wieder ab. Patienten sollten zusätzlich auf fette Mahlzeiten, Alkohol und Nikotin verzichten und für mehr Entspannung im Alltag sorgen... [mehr ...]